Sekundärmenü

VF1 - Feed Converter

Neuer VF1- Feed Converter für den WM-Datenservice

Summary

Der WM-Datenservice hat sein Produktangebot im Bereich VF1-Feeds stark erweitert und wird dieses weiter ausbauen.

Einige dieser Feeds bestehen aus wenigen Datenfeldern und wenigen tausend Datensätzen pro Tag, andere haben eine große Datenbreite und Tiefe.

Der neue FeedConverter löst all diese Feeds in ein leicht zu verarbeitendes Format auf, ohne die Verwendung eines speziellen Datenbanksystems.

Die Lösung

Der KARIS VF1-Feedconverter ist eine neue und datenbankunabhängige Lösung für den WM-Datenservice.

Die Anzahl der VF1-Produkte nimmt ständig zu, zu den Neuheiten in 2008 gehören z.B.

MiR
IFP+
O&F+

zu den "Klassikern" gehören

A&R
OHC
GAT

VF1 ist attraktiv, da Daten in diesem Feed-Format im Allgemeinen per "flat rate" geliefert werden. Die weitere Nutzung liegt allein bei Ihnen als WM-Kunde.

VF1 ist ein bewährtes, aber komplexes Datenformat und nicht ganz leicht zu verarbeiten.

Inhouse eine Lösung zu entwickeln und diese 3 mal jährlich bei den WM-Änderungsdiensten anzupassen, ist schon deshalb unattraktiv, da Sie hierfür ein sehr spezielles technisches Know-how (VF1) aufbauen und halten müssen.

Alle bisher am Markt verfügbaren Lösungen, erzeugen aus den VF1-Datenlieferungen eine spezielle Datenbank, die Sie dann auswerten. Damit legen Sie sich auf ein bestimmtes proprietäres Datenmodell fest und diese Datenbank erreicht schnell eine kritische Größe.

Beziehen Sie VF1-Feeds der WM, dann haben Sie ab sofort eine neue und sehr attraktive Möglichkeit diese Daten zu verarbeiten.

Der VF1 FeedConverter transformiert die täglichen VF1-Lieferungen direkt in

  • ein ein per SQL auswertbares Format.
  • oder in XML-Darstellung

ohne Verwendung eines Datenbanksystems!

Wozu das?

So haben Sie alle Freiheiten bei der weiteren Verarbeitung dieser Daten. Ohne den initialen Aufwand für eine "native" VF1-Verarbeitung und ohne später spezielles VF1 Know-How für Anpassungen vorhalten zu müssen!

Einmal in eine SQL kompatible Darstellung oder XML überführt, funktioniert das Customizing der WM-Daten ganz einfach. Ob Sie nun nach Gattungen oder Emittenten filtern möchte, um nicht 2 Millionen Gattungen in eine Datenbank zu stellen von denen vielleicht gerade 5% relevant sind, Felder umschlüsseln wollen, Attribute ergänzen, interne Gattungen hinzusteuern, etc.

Für keine dieser Aufgaben brauchen Sie künftig einen WM VF1-Spezialiten oder den Zugriff auf eine herstellerspezifische zentrale Gattungsdatenbank.

FeedConverter Verfügbarkeit (Preise auf Anfrage)

MS Windows
SUN OS / Solaris
Linux
AIX
Mac OS

direkte VF1 Abbildung in XML, wie geht das?

Wegen des grossen Interesses und vieler Fragen an uns, eine kurze Erläuterung.

Frage: VF1 und XML sind das nicht zwei sehr verschiedene Welten?

Antwort: Syntaktisch schon, struturell nicht. VF1 ist eine hiearchische Beschreibung, abgeleitet aus einem nicht relationalen Modell. Eine Abbildung in XML ergibt sich unmittelbar und ist einfacher, als der Umweg über eine relationale Darstellung

Hauptmenü

Book | by Dr. Radut